Interdisziplinäres Institut
für Kulturgeschichte der Frühen Neuzeit
  • | Aktuelles | | Startseite | | Diese Seite Drucken | | Impressum |
  • Herzlich willkommen...

    ...auf der Homepage des IKFN an der Universität Osnabrück!

    ErasmusDas Interdisziplinäre Institut für Kulturgeschichte der Frühen Neuzeit (IKFN) wurde 1992 gegründet und bündelt die vielfältigen Forschungen der Geschichtswissenschaft, der Literatur- und Kunstgeschichte, der Romanistik und Anglistik, der Musikwissenschaft, der politischen Theorie, der Rechts- und Kirchengeschichte zu dieser Epoche.

    Neuerscheinung: "Umweltgeschichte. Forschung und Vermittlung in Universität, Museum und Schule". Der im Rahmen des IKFN-Forschungsprojekts "Mensch & Umwelt" erstellte Sammelband ist ab sofort erhältlich.

    Vortrag: Eröffnung der IKFN-Reihe zum Thema "Anglotropismus im Alten Reich des 18. Jahrhunderts" mit einem Vortrag von Michael Maurer (Jena) am 7. Mai um 18:15 Uhr im Zimeliensaal der UB.

     

    Barocke Lebenslust im Osnabrücker Land - Ein bunter Veranstaltungsreigen anlässlich 300 Jahre Personalunion England-Hannover - Mai bis Dezember 2014

     

    Refo500.de

     

    die-fruchtbringende-gesellschaft.de
    Die Fruchtbringende Gesellschaft

     

    Die Homepage des IKFN wurde zuletzt am 
    14. April 2014 um 18:15 Uhr aktualisiert.
     

  • | Startseite | | Diese Seite Drucken | | Webmaster | | Impressum | | Kontakt |
  • Wir weisen ausdrücklich darauf hin, daß alle Inhalte dieser Webseite (Bilder, Texte, Video und Audio) urheberrechtlich geschützt sind!
    | Haftungsausschluss und Urheberrecht |

    © 2005-2014 IKFN
    Interdisziplinäres Institut für Kulturgeschichte der Frühen Neuzeit
    UNIVERSITÄT OSNABRÜCK